Energiekosten sparen und bis zu 45% Zuschuss sichern

Trotz Invest langfristig Kosten sparen und CO² Fußabdruck minimieren

So richtig voran geht es in Deutschland nicht. Zwar blasen wir jährlich ein paar Millionen Tonnen Treibhausgase weniger in die Atmosphäre - aber immer noch zu viel. Es wäre vermessen, anderen die Schuld zu geben. Denn für die Reduktion von Treibhausgasen - vor allem C02 - zeichnet jeder selbst verantwortlich. Der Durchschnitts-Deutsche produziert im Jahr über neun Tonnen Kohlendioxid. Dieser Klima-Fußabdruck ist zu groß. Vor allem Hausbesitzer können dazu beitragen, dass er kleiner wird.

Überalterte Heizsysteme sind Energiefresser

Aber das größte Energieleck im Haus ist die Heizung. Zum einen braucht es eine gute Isolierung, damit nicht für „Draußen“ geheizt wird. Zum anderen einen vernünftigen Umgang mit dem Thermostat. Die Idealtemperatur liegt bei 21 Grad - in Schlafräumen darunter. Drittens sollen Heizungen effizient arbeiten. Das bedeutet: verbrauchsintensive Uralt-Technik gehört ausgetauscht.

Wir kennen uns aus in Sachen Fördermaßnahmen, die es Ihnen ermöglichen effizient zu heizen und auch langfristig, trotz der initialen Investition, Geld zu sparen. Eine Win-win-Situation, die Sie begeistern wird. Aktuell können Sie bei Anwendung aller Fördermaßnahmen bis zu 45% der Kosten sparen. Lassen sie sich beraten.

Regelmäßige Wartung der Heizung hilft

Bestandsanlagen profitieren von regelmäßigen Wartungen, am besten im Rahmen eines Wartungsvertrags. Mit solchen überschaubaren Maßnahmen kann die Klima-Fußabdruck-Nummer um einige Größen schrumpfen.

Tipps zur Energieeinsparung

Es gibt ein paar einfache Sparmaßnahmen, die unsere Großeltern noch beherrschten, weil ihre Mittel knapp waren. Übers Sparen freuen sich das Portemonnaie und der Planet Erde. Zum Beispiel nicht überall ständig das Licht brennen lassen. Und natürlich LEDs verwenden. Oder den Herd rechtzeitig abschalten. Auch die Kochwäsche benötigt nicht immer 90 Grad.

Zurück

Bäder Richters Münster Ihr Ansprechpartner für die Themen Bäder, Bad, Badgestaltung, Sanitär, Heizung, energetische Heizsysteme, Gasheizung, Ölheizung, Pelletheizung, Pellet, Wärmepumpe, Photovoltaik, Wärmepumpe, Solarthermie, Blockheizkraftwerk, Brennstoffzelle im Umkreis von Lüdinghausen, Hamm, Warendorf, Coesfeld, Steinfurt, Oelde, Gütersloh & Borken. Jetzt Kontakt aufnehmen!

Copyright Heinz Richters GmbH 2021. SEO, Design und Programmierung by 2P&M Werbeagentur

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Website. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.